Grundbesitzabgaben

Mitteilung an alle Grundstückseigentümer


Die Fälligkeit vom 15.02. wird somit auf den 15.03.2021 verschoben. Der 15.03. beinhaltet dann die Nachforderungen/Guthaben aus der Abrechnung 2020, Grundsteuer, Niederschlagswasser und die Vorauszahlungen Wasser/Schmutzwasser für die ersten drei Monate des Jahres 2021.

Die Gebühren für Niederschlagswasser und die Vorauszahlungen für Wasser- und Schmutzwasser werden zukünftig zum 15. eines jeden Monats fällig. Die Grundsteuer ist gemäß Grundsteuergesetz zum 15.02., 15.05., 15.08. und 15.11. fällig und bleibt somit vierteljährlich.

Wir bitten um Beachtung.

Aarbergen, 22.12.2020
Rudolf, Bürgermeister