Forstamt

Erhöhte Gefährdung für Waldbesucher durch abgestorbene Bäume!


Hauptaufgabe der Gemeinde und des Forstamts Bad Schwalbach ist derzeit die Aufrechterhaltung der Verkehrssicherheit. Wo tote Bäume Menschen gefährden können, die in Fahrzeugen oder zu Fuß unterwegs sind, werden sie gefällt. Wir konzentrieren uns dabei auf die Beseitigung abgestorbener Bäume entlang der überörtlichen Straßen, der Bebauungslinien am Wald und an den Hauptwirtschaftswegen. Diese Aufgabe spannt unsere Kräfte auf das Äußerste an.

In dieser Ausnahmesituation appellieren wir an alle Waldbesucher, auf den festen Waldwegen zu bleiben und Waldbestände mit abgestorbenen Bäumen aus Sicherheitsgründen zu meiden.

Denken Sie bitte auch an die Einsatzkräfte, die bei Unfällen ausrücken müssen, um Verletzte zu bergen.

Die Gemeinde Aarbergen und das Forstamt Bad Schwalbach danken Ihnen für Ihr Verständnis.

Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.