ISEK - integriertes städtebauliches Entwicklungskonzept

ISEK für das Areal der ehemaligen Passavant-Gießerei Aarbergen Michelbach/Kettenbach

Die Gemeinde Aarbergen erhält aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) 2014-2020 (IWB-EFRE-Programm Hessen) eine Gewährung einer nicht rückzahlbaren Zuwendung als Projektförderung im Rahmen des Operationellem Programms für die Förderung von Investitionen in Wachstum und Beschäftigung.

Ziel der Förderung ist die Erstellung eines Integrierten städtebaulichen Entwicklungskonzeptes (ISEK) zur Konversion der Industriebrache der ehemaligen Passavant Gießerei in Aarbergen Michelbach für eine gewerbliche oder industrielle Folgenutzung.

Die Zuwendung aus Mitteln des EFRE kann bis zu 40.000,00€ betragen.

Like / Follow us