Ausgewählter Beitrag

„Klassik in Aarbergen mit Sommerbuffet“ begeistert Publikum

Am 17. Juni lud die Gemeinde Aarbergen zum zehnten Male zu einem „Besonderen Sommeranfang“ ein. Der Einladung zum Konzert „Zehn Jahre Klassik in Aarbergen“ folgten 120 Besucher.

 

Der Nachmittag hielt für die Gäste was er versprach. Nach der Begrüßung durch Bürgermeister Udo Scheliga sowie dem Schirmherrn, Landrat Frank Kilian, gab Herr Volkmar Roth noch einen kleinen Einblick über die mehr als 325-jährige Geschichte der katholischen Kirche.

 

Danach gehörte die Aufmerksamkeit ganz der Musik. Das Ensemble „Bratschotto“, bestehend aus 10 Musikern, spielte in immer wieder wechselnder Besetzung u. a. Stücke aus der „Zauberflöte“ von Mozart oder den „Kanon“ von Pachelbel.

 

Nach der künstlerischen Darbietung fand, bei leckeren italienischen Gaumenfreuden, im dekorierten Zelt im schönen Pfarrgarten der Fachwerkkirche Daisbach der Abend seinen Ausklang.

 

 

 

Die Gemeinde Aarbergen dankte recht herzlich Schirmherrn Frank Kilian, Daisbach Aktiv, Pizzeria Delle Rose, Familie Faßbender/Hall, Herbert Arenz, dem G.T.E.V. sowie allen Sponsoren für das Gelingen an diesem Abend.

 

 

 

 

 

05.07.2018 14:41