Ausgewählter Beitrag

Deutschkurs für Erwachsene mit Migrationshintergrund

In Kooperation mit der Volkshochschule Rheingau-Taunus und dem Rheingau-Taunus-Kreis beabsichtigt die Gemeinde Aarbergen nach den Sommerferien einen weiteren vom Land Hessen geförderten Deutschkurs anzubieten.

 

Aufgrund vermehrter Anfragen von Berufstätigen, die keine Möglichkeit haben, am Vormittagskurs teilzunehmen, soll ein weiterer Sprachkurs von 18.00 – 21.15 Uhr angeboten werden.

 

Der Kurs richtet sich an folgende Personenkreise:

 

1.    Menschen mit Migrationshintergrund, die sich dauerhaft und rechtmäßig in Hessen aufhalten und die keinen Anspruch auf Förderung oder keinen Zugang zu Integrationskursen haben. Hierzu zählen z.B. auch Personen, die im Rahmen des Familiennachzuges nach Deutschland eingereist sind.

 

2.    Asylbewerber und Flüchtlinge, die bereits nach dem Landesaufnahmegesetz von den Kommunen aufgenommen wurde. Das Angebot ist auch für Geduldete offen.

 

Der Kurs findet 5 x pro Woche statt (je 4 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten, insgesamt

300 Unterrichtsstunden).

 

Sollten Sie Interesse an einer Teilnahme haben, setzen Sie sich bitte unter der Tel. Nr. 06120/2732 mit Frau Schmitt in Verbindung.
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt!

 

 

11.07.2019 15:04